Für Sie entdeckt

Ankommen, aussteigen und durchatmen: Der Bergsommer im Herzen Tirols

Der Bergsommer im Herzen Tirols

(akz-o). Die Region Hall-Wattens liegt inmitten der Tiroler Bergwelt und ist ein wahres Outdoor-Paradies. Im Sommer eignet sich die Ferienregion ideal für Aktivitäten in der ausgedehnten Bergnatur, bei denen man Kraft tankt und zur Ruhe kommt. Auf dem „Historischen Solewanderweg“ etwa wandert man durch die wildromantische Landschaft des Naturparks Karwendel. Besonders sportlichen Wanderern bietet sich eine Verlängerung der Tour zum 2.726 Meter hohen Bettelwurf an. Der imposante Aussichtsberg ist auch einer der vierzehn „Kraftorte“ der Region.

Besondere Kraftorte am Berg und im Tal

Spirituelle Stätten, Kulturdenkmäler und spektakuläre Naturschauplätze: An den Kraftorten am Berg und im Tal halten Besucher inne, verweilen und tanken neue Lebensenergie. Gleichzeitig regen die besonderen Orte die menschliche Inspiration an und erzählen Geschichten von Vergangenem und Neuem, von Vergänglichem und ewig Währendem. Fast alle Kraftorte lassen sich einfach zu Fuß erreichen. Einige der Orte sind versteckt und unvermutet, wie etwa der sagenumwobene Mölssee, andere dagegen weithin sichtbar, so die Kaisersäule in Thaur. Eines aber haben sie alle gemeinsam: Sie schaffen einen spürbaren Kontrast zum Alltag. Alle Infos unter www.hall-wattens.at/kraftorte

Karwendel Höhenweg

In sechs Tagen entdeckt man am Höhenweg auf 60 Kilometern und rund 7 000 Höhenmetern die schönsten Seiten des imposanten Naturparks Karwendel. Steile Gipfel, schroffe Felswände und sanfte Hochtäler wechseln sich in spektakulärer Weise ab. Übernachtet wird auf fünf charmanten Hütten. Neben dem Karwendel Höhenweg durchqueren weitere bekannte Weitwanderrouten die Region, zum Beispiel die Strecke von München nach Venedig oder der Jakobsweg.

In der Region Hall-Wattens können Urlauber mit ihrer Gästekarte alle öffentlichen Busse innerhalb der Region sowie bis nach Innsbruck kostenlos nutzen. Auch sonst ist man spielend einfach nachhaltig unterwegs. So gibt es etwa einen e-Bike-Verleihservice, bei dem man sein Bike auf Bestellung bis vor die Tür der Unterkunft geliefert bekommt. Wöchentlich findet zudem im Rahmen des TVB-Wochenprogramms eine geführte e-Bike-Tour statt. Wer mit dem Auto anreisen möchte, für den stehen viele kostenlose E-Tankstellen bereit. Apropos Genuss: Zahlreiche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen garantieren einen entspannten Aufenthalt – so ist die Region Hall-Wattens unter anderem zertifiziertes Mitglied des „Safe Service“ – Qualitätsprogramms.

Bildnachweis: Hall-Wattens.at/akz-o

contact-icon

Fax: 05252 9653-19

Logo von Heggemannmedien

Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe

Mo. - Do. 8:30 - 17:00 Uhr
Freitag 8:30 - 14:00 Uhr